INFO PATIENTEN

Goldkronen und Goldbrücken

Goldkronen und Goldbrücken werden heute nicht mehr sehr oft hergestellt und wenn doch, ausschliesslich im Seitenzahn-Bereich.

Bei Goldkronen und -brücken werden gleich wie bei allen anderen Kronen-Rekonstruktionen die Zähne vom Zahnarzt beschliffen und anschliessend die neue Situation mittels eines Abdruckes festgehalten. Aus diesem Abdruck stellt der Zahntechniker ein Modell her, welches ihm als Arbeitsunterlage dient. Anders wie bei der VMK-Technik werden die Metallkappen aber nicht mit zahnfarbener Keramik verblendet, sondern in der vollen anatomischen Grösse in einer Edelmetalllegierung hergestellt.

Einsatzgebiete
Seitenzähne, da die Kronen und Brücken durch ihre goldene Farbe im sichtbaren Frontbereich nicht schön wirken.

Vorteil:

  • Biokompatibel
  • Hohe Stabilität
  • Gutes Abrasionsverhalten
  • Langlebig
  • Je nach Goldpreis, können Kosten gespart werden.

Nachteil:

  • Keine natürliche Zahnfarbe



Vollgusskrone

Vollgusskrone

Vollgusskrone

 

Vollgussbrücke

Vollgussbrücke

Vollgussbrücke